Direkt zum Inhalt

Gratisgeschenke zu jeder Bestellung

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Für den Einkauf bei Cleannutrition gelten die Allgemeinen Einkaufsbedingungen. Für alle Texte, Bestellungen und Vereinbarungen von Cleannutrition gilt niederländisches Recht. Clean Nutrition ist bei der Handelskammer unter der Nummer 70316481 registriert.

Artikel 1: Allgemeines

1.1 In diesen Einkaufsbedingungen werden die folgenden Begriffe verwendet: "Cleannutrition" oder "cleannutrition.nl Internet-Shop": Cleannutrition; Kunde: der (potenzielle) Kunde von Cleannutrition-Waren und/oder -Dienstleistungen; "Bestätigung": die Empfangsbestätigung, wie in den Artikeln 2.2 und 3.1 beschrieben. "Einkaufsbedingungen": diese Einkaufsbedingungen.
1.2 Diese Einkaufsbedingungen gelten für alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen von Cleannutrition. Durch den Abschluss einer Vereinbarung zwischen dem Kunden und Cleannutrition über das in diesen Einkaufsbedingungen beschriebene Verfahren akzeptiert der Kunde diese Bedingungen ausdrücklich.
1.3 Alle in diesen Einkaufsbedingungen und in allen weiteren im Namen von Cleannutrition getroffenen Vereinbarungen genannten Rechte und Ansprüche gelten auch im Namen der von Cleannutrition beauftragten Zwischenhändler und sonstigen Dritten.
1.4 Abweichungen von diesen Einkaufsbedingungen gelten nur, wenn sie ausdrücklich schriftlich mit Cleannutrition vereinbart wurden.
1.5 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Einkaufsbedingungen ungültig oder aufgehoben sein, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Einkaufsbedingungen in vollem Umfang in Kraft. Cleannutrition und der Kunde werden sich dann beraten, um (eine) neue(n) Bestimmung(en) zu vereinbaren, die die ungültige oder ungültige(n) Bestimmung(en) ersetzen soll(en), wobei Zweck und Umfang der ungültigen oder ungültigen Bestimmung(en) so weit wie möglich berücksichtigt werden ) wird/werden berücksichtigt.
1.6 Cleannutrition hat das Recht, diese Einkaufsbedingungen und den Inhalt der Cleannutrition-Website jederzeit zu ändern.

Artikel 2: Angebote und Vereinbarungen

2.1 Alle auf der Cleannutrition-Website abgegebenen Angebote sind freibleibend, auch wenn sie eine Annahmefrist enthalten. Cleannutrition behält sich das Recht vor, Angebote jederzeit zurückzuziehen. Alle Angebote unterliegen der Verfügbarkeit. Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten.
2.2 Ein Vertrag zwischen Cleannutrition und dem Kunden kommt zustande, nachdem der Kunde:
eine Bestellung auf der Cleannutrition-Website aufgegeben hat, indem er das Bestellformular auf der Cleannutrition-Website vollständig und korrekt ausgefüllt hat;
der Kunde klickt dann auf der Cleannutrition-Website auf das "Zur Kasse gehen"-Symbol;
Der Kunde bestätigt anschließend die Richtigkeit der vom Kunden gemachten Angaben und veranlasst die Zahlungsabwicklung des Kunden, indem er auf der Website von Cleannutrition auf das Symbol "Bestellung senden" klickt.
an die E-Mail-Adresse des Kunden eine Bestätigung von Cleannutrition erhalten hat, dass Cleannutrition die Bestellung des Kunden erhalten hat (die Empfangsbestätigung).
2.3 Der Vertrag enthält alle zwischen dem Kunden und Cleannutrition getroffenen Vereinbarungen und ersetzt alle zuvor zwischen dem Kunden und Cleannutrition getroffenen Vereinbarungen, Vereinbarungen und/oder Vereinbarungen.
2.4 Bis zum Beweis des Gegenteils dient die Verwaltung von Cleannutrition als Nachweis für die vom Kunden an Cleannutrition getätigten Bestellungen und Zahlungen sowie für die von Cleannutrition durchgeführten Lieferungen. Cleannutrition erkennt an, dass elektronische Kommunikation als Beweismittel dienen kann. Mit der Annahme der Einkaufsbedingungen erkennt der Kunde auch diese an.
2.5 Die Empfangsbestätigung enthält in jedem Fall folgende Angaben:
eine Beschreibung des vom Kunden gekauften Produkts und die Anzahl der vom Kunden gekauften Produkte;
der Preis des Produkts;
Kundendaten wie Name, Kundennummer, Wohnadresse, Adresse, an die das Produkt gesendet wird, Rechnungsadresse (sofern abweichend von der Wohnadresse und/oder Lieferadresse des Kunden) sowie E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Kunden;
die Bestellnummer der Vereinbarung;
die E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer der Cleannutrition-Abteilung, an die sich der Kunde bei Fragen zur Bestellung wenden kann.

Artikel 3: Preise/Tarife und Zahlung

3.1 Alle Preise für die angebotenen Waren verstehen sich in Euro und verstehen sich inklusive Umsatzsteuer (MwSt.) und anderen von der Regierung erhobenen Abgaben sowie zuzüglich Bearbeitungs- und Versandkosten, sofern nicht anders angegeben oder schriftlich vereinbart.
3.2 Alle Rechnungen sind vom Kunden ohne Abzug oder Entschädigung innerhalb von vierzehn (14) Werktagen nach Rechnungsdatum zu bezahlen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde.
3.3 Bei Überschreitung des Zahlungsziels ist Cleannutrition berechtigt, dem Kunden ab Fälligkeit der Rechnung Zinsen in Höhe von 1 % pro Monat in Rechnung zu stellen, wobei ein angefangener Monat als ganzer Monat zählt. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist versendet Cleannutrition eine Mahnung.
3.4 Hat der Kunde auch nach Absendung der Mahnung nicht vollständig oder nicht innerhalb der in der Mahnung gesetzten Zahlungsfrist gezahlt, ist Cleannutrition berechtigt, dem Kunden die außergerichtlichen (Inkasso-)Kosten in Rechnung zu stellen. Der Kunde ist auch verpflichtet, die tatsächlich entstandenen Anwaltskosten zu bezahlen, soweit sich aus einem etwaigen Kostenbescheid ein geringerer Betrag ergibt.
3.5 Kommt der Kunde seinen Zahlungsvereinbarungen nicht nach, ist Cleannutrition berechtigt, den Vertrag außergerichtlich mit sofortiger Wirkung zu kündigen oder seine Verpflichtungen auszusetzen, sowie dem Kunden den Zugang zum Cleannutrition-System ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

Artikel 4: Lieferung/Lieferfristen

4.1 Lieferungen erfolgen nur innerhalb der Niederlande, sofern auf der Cleannutrition-Website nichts anderes angegeben ist.
4.2 Die Lieferzeit beträgt in der Regel maximal fünf (5) Werktage, sofern auf der Cleannutrition-Website nichts anderes angegeben ist. Die Lieferzeiten sind Richtwerte und keine Frist.
4.3 Die Lieferzeit des Produkts beträgt maximal dreißig (30) Werktage oder kürzer als in der Vereinbarung zwischen dem Kunden und Cleannutrition angegeben.
4.4 Sollte die vereinbarte Lieferfrist aus irgendeinem Grund durch Cleannutrition überschritten werden, wird Cleannutrition den Kunden hierüber unverzüglich schriftlich (per Brief oder E-Mail) informieren. In diesem Fall hat der Kunde das Recht, den Vertrag mit Cleannutrition durch schriftliche Mitteilung an Cleannutrition (per Brief oder E-Mail) zu kündigen.
4.5 Bereits geleistete Zahlungen des Kunden im Rahmen des vorstehenden Artikels werden auf die Bank eingezahlt oder auf das Girokonto des Kunden zurückerstattet.
4.6 Die von Cleannutrition angegebenen Lieferzeiten gelten niemals als Fristen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.
4.7 Die Lieferung erfolgt an dem Ort und Zeitpunkt, an dem die Ware zum Versand an den Kunden bereitsteht.
4.8 Cleannutrition behält sich das Recht vor, Teillieferungen an den Kunden vorzunehmen, sodass eine Bestellung in zwei oder mehr Sendungen versandt wird.

Artikel 5: Höhere Gewalt und/oder besondere Umstände

5.1 Cleannutrition ist nicht zur Erfüllung einer Verpflichtung gegenüber dem Kunden verpflichtet, wenn Cleannutrition durch einen Umstand daran gehindert wird, den sie weder zu vertreten noch nach Gesetz, Rechtsakt oder allgemein anerkannter Meinung zu vertreten hat.
5.2 Zu den Umständen im Sinne von Artikel 5.1 zählen unter anderem eine Betriebsstörung, eine Störung der Energie- oder Materialversorgung, Transportverzögerungen, ein Streik sowie die Nicht- bzw. nicht rechtzeitige Belieferung durch Lieferanten.

Artikel 6: Eigentumsvorbehalt

6.1 Alle an den Kunden gelieferten Waren bleiben Eigentum von Cleannutrition, bis alle vom Kunden für die im Rahmen des Vertrags gelieferten Waren geschuldeten Beträge vollständig an Cleannutrition bezahlt sind.

Artikel 7: Risiko

7.1 Das Risiko beim Transport des vom Kunden bestellten Produkts liegt bei Cleannutrition. Zum Zeitpunkt der Lieferung des Produkts oder zu dem Zeitpunkt, der vernünftigerweise als Lieferung angesehen werden kann, geht die Gefahr des Produkts auf den Kunden über, mit Ausnahme von Haftungen, die von Cleannutrition rechtlich nicht ausgeschlossen werden können.

Artikel 8: Geistige und gewerbliche Eigentumsrechte

8.1 Der Kunde muss alle geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte, die für die von Cleannutrition gelieferten Waren gelten, vollständig und bedingungslos respektieren.
8.2 Cleannutrition gewährleistet nicht, dass die an den Kunden gelieferten Waren keine geistigen und/oder gewerblichen Schutzrechte Dritter verletzen und übernimmt keine Haftung für den Fall, dass Dritte Ansprüche geltend machen, die auf der Behauptung beruhen, dass es sich bei den von Cleannutrition gelieferten Waren um solche handelt gegen Rechte Dritter verstoßen.

Artikel 9: Bestellungen/Kommunikation

9.1 Cleannutrition haftet in keiner Weise für Missverständnisse, Schäden, Verzögerungen oder unklare Klarheit von Bestellungen und Mitteilungen, die sich aus der Nutzung des Internets oder anderer Kommunikationsmittel im Verkehr zwischen dem Kunden und Cleannutrition oder zwischen Cleannutrition und Dritten ergeben , soweit es sich auf die Beziehung zwischen dem Kunden und Cleannutrition bezieht.

Artikel 10: Bedenkzeit

10.1 Nachdem der Kunde das von ihm bestellte Produkt erhalten hat, hat der Kunde das Recht, den zugrunde liegenden Vertrag mit Cleannutrition innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt dieses Produkts zu kündigen. Der Kunde muss hierfür keinen Grund angeben.
10.2 Wenn der Kunde den Vertrag gemäß Artikel 10.1 dieser Bedingungen kündigen möchte, muss er Cleannutrition dies schriftlich (per E-Mail, Brief oder Fax) mitteilen. Der Kunde muss das Produkt – nach Rücksprache mit Cleannutrition – an eine von Cleannutrition festgelegte Rücksendeadresse senden. In diesem Fall hat der Kunde die Kosten und Gefahr des Versands selbst zu tragen.
10.3 Sofern der Kunde zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses mit Cleannutrition gemäß Artikel 10.1 bereits Zahlungen geleistet hat. und 10.2 dieser Einkaufsbedingungen erstattet Cleannutrition diese Zahlungen an den Kunden innerhalb von vierzehn (14) Werktagen, nachdem Cleannutrition das vom Kunden zurückgegebene Produkt erhalten hat.
10.4 Cleannutrition behält sich das Recht vor, zurückgegebene Produkte abzulehnen oder nur einen Teil des bereits gezahlten Betrags gutzuschreiben, wenn der Verdacht besteht, dass das Produkt bereits geöffnet oder verwendet wurde oder dies auf ein Verschulden des Kunden (außer dem von Cleannutrition oder dem Lieferanten von) zurückzuführen ist das Produkt) beschädigt ist.
10.5 Wird ein Produkt zurückgesendet, das nach Ansicht von Cleannutrition einen Schaden erlitten hat, der auf eine Handlung oder Fahrlässigkeit des Kunden zurückzuführen ist oder anderweitig auf Risiko des Kunden erfolgt, wird Cleannutrition den Kunden schriftlich (per Fax, Brief oder E-Mail) benachrichtigen -mail). Cleannutrition ist berechtigt, die durch diesen Schaden verursachte Wertminderung des Produkts von dem an den Kunden zu erstattenden Betrag abzuziehen.

Artikel 11: Garantien

Auf die von Cleannutrition gelieferten Produkte besteht eine Garantie. Hierbei handelt es sich um die vom Hersteller für seine Produkte festgelegte Garantie. Die gesetzlichen Rechte des Kunden bleiben von dieser Garantie unberührt.

Artikel 12: Beschwerden

12.1 Alle Beschwerden bezüglich der Lieferung, Qualität, Zustand des Produkts oder andere Beschwerden werden von Cleannutrition ernst genommen.
12.2 Der Kunde muss eine Beschwerde an die Support-Abteilung von Cleannutrition richten (die Einzelheiten dieser Abteilung sind an anderer Stelle in diesen Einkaufsbedingungen angegeben).
12.3. Cleannutrition wird versuchen, die Beschwerde innerhalb von zehn (10) Arbeitstagen zu lösen. Cleannutrition wird den Kunden hierüber schriftlich (per Fax, Brief oder E-Mail) informieren.

Artikel 13: Persönliche Daten

13.1 Vom Kunden eingegebene personenbezogene Daten werden in einer Datei erfasst. Diese Daten werden zur Abwicklung der Bestellung des Kunden verwendet.
13.2 Sofern der Kunde nicht mitgeteilt hat, dass er dies nicht wünscht, werden die Daten des Kunden in eine zentrale Datei von Cleannutrition aufgenommen. Diese Daten werden verwendet, um den Kunden über das Geschäft und die Dienstleistungen von Cleannutrition auf dem Laufenden zu halten. Die Verarbeitung der Daten des Kunden erfolgt im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften.
13.3 Der Kunde kann auf Wunsch Einsicht in die Daten nehmen, die Cleannutrition über die Person des Kunden in der Akte von Cleannutrition speichert. Der Kunde ist berechtigt, Änderungen der Daten zu verlangen, sofern diese Daten unrichtig sind.

Artikel 14: Abteilung für Cleannutrition-Unterstützung

Die gesamte Korrespondenz auf Grundlage dieser Einkaufsbedingungen erfolgt mit:

Cleannutrition, Support-Abteilung
Postfach 72
1200AB Hilversum
E-Mail an info@cleannutrition.nl

Artikel 15: Verschiedenes

15.1 Wenn der Kunde Cleannutrition schriftlich eine Adresse mitteilt, ist Cleannutrition berechtigt, alle Bestellungen an die entsprechende Adresse zu senden, bis der Kunde Cleannutrition eine neue Adresse mitgeteilt hat.
15.2 Wenn Cleannutrition für kurze oder längere Zeit stillschweigend oder auf andere Weise Abweichungen von diesen Einkaufsbedingungen zulässt, berührt dies nicht ihr Recht, die sofortige und strikte Einhaltung der Einkaufsbedingungen zu verlangen. Der Kunde kann niemals Rechte daraus geltend machen, dass Cleannutrition diese Einkaufsbedingungen flexibel anwendet.
15.3 Cleannutrition ist berechtigt, sich für die Ausführung der Bestellung(en) des Kunden Dritter zu bedienen.

Artikel 16: Anwendbares Recht und Streitbeilegung

16.1 Für alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen von Cleannutrition gilt niederländisches Recht.
16.2 Streitigkeiten zwischen Cleannutrition und dem Kunden werden dem zuständigen niederländischen Gericht in Amsterdam vorgelegt.